1. Jacky und Ralf


    Date: 5/15/2018, Categories: Hardcore, Anal, Author: SexyChat69, Source: xHamster

    spreizte leicht die Beine um sich sanft über ihre Schamlippen zu streicheln.Dann bemerkte sie, dass ihr Badewasser fast überlief, schaltete das Wasser ab und liess sich in das warme Wasser gleiten. Genoss es, wie das warme Wasser ihren Körper umspülte wie eine nie enden wollende liebevolle Umarmung.Sie spreizte ihre Beine und spürte das warme Wasser an ihrem Tal der Lust. Sie spreizte mit Zeige- und Ringfinger ihrer rechten Hand ihre Schamlippen und massierte mit dem Mittelfinger ihren Kitzler.Sofort spürte sie das elektrisierende Kribbeln, das sich im ganzen Körper ausbreitete. Mit ihrer linken Hand umfasste sie ihre linke Brust. Zwirblete leicht an ihrem harten Nippel, wollte mehr.Sie liess nun ihren Mittelfinger in ihre Liebeshöhle gleiten und rieb den Handballen über ihren Kitzler, der sich schon verhärtet hatte und noch empfindlicher wurde. Ein zweiter Finger gesellte sich dazu und noch ein Dritter.Das leichte zwirbeln der Nippel ging in ein fast schmerzhaftes Ziehen und Kneten über. Jacky stand auf leichte Schmerzen an dieser Stelle.Sie zog die Finger aus ihrer Scheide und massierte nun schnell ihren Kitzler. Spürte ihren Orgasmus nahen. Wollte ihn spüren. Immer schneller bewegten sich ihre Finger, fanden den magischen Punkt der grössten Lust und massierten dort. Ein Stöhnen drang aus ihrem Mund. Ihre Augen verdrehten sich unter ihren geschlossenen Lidern. Schneller...gleich...jetzt...."Mhhh...JAAHHH!". Sie explodierte in einem gewaltigen Orgasmus. Ihr Körper zuckte ... in der Wanne, das Wasser schwappte über den Rand. Es war ihr egal. In diesem Moment spürte sie nur den süssen Schmerz, die elektrisierenden Wellen, nur sich.Sie streichelte sich noch lange am ganzen Körper. Genoss die wohlige Entspannung, die sie immer verspürte nach einem guten Orgasmus.Als die Wellen der Erregung langsam nachließen, wusch sie sich und stieg aus der Wanne. Betrachtete sich die Überschwemmung und dachte: "Das ist nun die Strafe für den Genuss". Sie musste grinsen. "Das war es mir wert", dachte sie, während sie das Bad trocken legte.Nachdem sie ihre restliche Morgentoilette erledigt hatte, ging sie, nackt wie sie war, ins Schlafzimmer, stellte sich vor ihren Kleiderschrank und überlegte, was sie anziehen sollte.Sexy sollte es sein aber nicht frivol. Etwas besonderes aber doch alltagstauglich. Raffiniert aber doch leicht auszuziehen, denn in 45 Minuten würde Ralf, ihre heimliche Affaire zu ihr kommen.Ralf ist eigentlich der Mann ihrer besten Freundin, aber mit ihm konnte sie über Dinge sprechen, über die sie sonst nie sprach.. Irgendwann hatten sie angefangen sich per eMail zu unterhalten. Schnell ging es dabei auch um Sex. Jacky genoss es, mit einem Mann über ihre Sex-Probleme in der Ehe zu sprechen. Einfach mal den Standpunkt und die Meinung eines Mannes zu diesem Thema zu hören. Ausserdem wusste sie, nicht zuletzt durch ihre Freundin Ivonne, dass Ralf mit seiner Frau die gleichen "Probleme" gehabt hatte - nur die Rolle von Mann und Frau waren vertauscht. ...
«1234...16»